Das Kaffee-Magazin

Wenn Sie ein Kaffeeliebhaber sind, möchten wir Ihnen empfehlen, unser Kaffeemagazin zu lesen. Wir veröffentlichen vierteljährlich eine gedruckte Version des Magazins und versenden es weltweit. Jede Ausgabe enthält Artikel von Kaffeeexperten und Rezepte, die Ihre Geschmacksnerven zum Kribbeln bringen werden. Vom Rösten bis zum Servieren erforschen wir die verschiedenen Techniken und Geräte, die bei der Kaffeezubereitung zum Einsatz kommen. Außerdem stellen wir Ihnen die neuesten Technologien vor, die in der Kaffeeindustrie eingesetzt werden. Und schließlich werfen wir einen Blick auf die Kaffeeindustrie in verschiedenen Ländern und Regionen!

Wird Kaffee teurer werden?

Die Preiserhöhungen sind für die Endverbraucher bereits spürbar. Die Kaffeeröster Nestle SA und Strauss Group Ltd. aus Israel haben der Öffentlichkeit bereits Preiserhöhungen angekündigt. Als Gründe für den Preisanstieg werden unter anderem die steigenden Personalkosten, der Klimawandel und die Steuern genannt. Andere verweisen auf Preissteigerungen und einen Mangel an Personal.

Ist eine Siebträger-Kaffeemaschine besser?

Es gibt drei Haupttypen von Siebträger-Kaffeemaschinen: Naked, Bottomless und Regular. Jede ist für die Zubereitung einer anderen Art von Kaffee ausgelegt. Egal, ob Sie einen starken oder einen milden Kaffee wollen, dieser Artikel hilft Ihnen zu entscheiden, welche Art von Maschine für Sie am besten geeignet ist. Lesen Sie weiter,

Kaffeesorten – Arabica, Robusta und Liberica

Alle Kaffeesorten basieren auf der gleichen Grundzutat - den Kaffeebohnen - und können durch unterschiedliche Zubereitungsarten zu unterschiedlichen Ergebnissen führen. Es werden unterschiedliche Geräte zum Aufbrühen von Kaffee verwendet, und es werden unterschiedliche Mengen an Flüssigkeiten und Aromen eingesetzt. Auf der ganzen Welt gibt es buchstäblich Zillionen von Kaffeesorten. In

Der Unterschiede im Kaffeegeschmack

Der Geschmack von Kaffee ist sehr subjektiv. Während die meisten Menschen der Meinung sind, dass jeder Kaffee süß und bitter schmeckt, nehmen andere andere Aromen wie fruchtige oder schokoladige Noten wahr. Manche Kaffees schmecken sogar verbrannt, was auf den Röstprozess zurückzuführen ist. Röstzeit, Säuregehalt und andere Faktoren beeinflussen den Geschmack

Warum den Siebträger vor dem Gebrauch vorwärmen?

Das Vorheizen des Siebträgers lässt den Espresso kontrollierter fliessen und macht Ihren Kaffee aromatischer. Dieser Schritt verlängert auch die Lebensdauer Ihrer Siebträgermaschine. Wenn Sie mehr über die Vorteile des Vorheizens des Siebträgers erfahren möchten, lesen Sie weiter. Durch das Vorheizen des Siebträgers wird die Hitze im Kaffee erhalten Sie sollten

Das Comeback des Filterkaffees

Mit dem Aufkommen neuerer Maschinen wie der Keurig K55 und anderer Espressomaschinen ist das Comeback des Tropfkaffees unvermeidlich. Es gibt verschiedene Methoden der Kaffeezubereitung, darunter die Siphon-, die Chemex- und die Pour-over-Methode. Wir werden uns alle drei Methoden im Detail ansehen. Mit dem richtigen Werkzeug können Sie den Kaffee sogar

Wie Sie die beste Siebträger-Espressomaschine finden

Wenn Sie Kaffee lieben und gerne Espresso trinken, dann werden Sie eine Siebträger-Espressomaschine lieben. Diese Maschinen sind extrem schwer, wenn sie mit Wasser gefüllt sind. Um den Siebträger einzusetzen, müssen Sie die Maschine abstützen. Aber wenn Sie das getan haben, passen Siebträger und Kaffee zusammen wie Butter und Brot. Wie

Was ist ein Siebträger?

Wenn Sie ein Kaffeeliebhaber sind, haben Sie wahrscheinlich schon einmal von einem Portafilter gehört. Sie können zwar recht kompliziert sein, aber die Vorteile, die sie bieten, überwiegen bei weitem die Komplexität. Vor dem Kauf eines Siebträgers müssen Sie dessen Typ und Größe bestimmen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, sollten

Die verschiedenen Grade bei gemahlenem Kaffee

Kaffee wird nach seiner Größe eingeteilt, die oft als Kaffeesorte bezeichnet wird. Die Größe der Kaffeebohne und die Qualität des Brühstücks hängen zusammen, und je größer die Bohne, desto besser das Brühstück. Die Qualität des Kaffees hängt von mehreren Faktoren ab, unter anderem von der Sorte und der Höhenlage. Je

Schritte im Anbau und in der Kultivierung von Kaffee

Der erste Schritt beim Anbau und der Kultivierung von Kaffee ist die Aufbereitung der Samen. Die Samen werden gewaschen, um jeglichen Schmutz zu entfernen, und dann in eine Auflösemaschine gegeben. Die Maschine verwendet eine rotierende Trommel, um die Frucht gegen eine scharfkantige Platte zu pressen und so die Schale zu

Wie man Kaffee am besten zubereitet

Es gibt viele Möglichkeiten, Kaffee zuzubereiten. Die französische Presse, die Übergießmethode und die Kaltbrühmethode sind allesamt großartige Zubereitungsarten, aber welche ist die beste? Dieser Artikel gibt Ihnen einige Tipps, wie Sie die perfekte Tasse Kaffee zubereiten können. Sie können auch die Chemex-Methode ausprobieren, wenn Sie ein einzigartiges und spezielles Aroma

Was ist der beste Kaffee?

Es gibt viele Kaffeemarken, und die Wahl einer Marke ist oft eine Frage des persönlichen Geschmacks. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf den äthiopischen Yirgacheffe, den Sumatra Mandheling, Illy und den kenianischen Harrar und zeigen, warum sie alle eine gute Wahl sind. Außerdem gehen wir auf die Vor-

Wer hat die Espressomaschine erfunden?

Wenn Sie sich fragen, wer die Espressomaschine erfunden hat, brauchen Sie nicht weiter zu suchen. Luigi Bezzera, Desiderio Pavoni, Achille Gaggia und Pier Teresio Arduino sind nur einige Namen. Aber wer hat dieses Gerät wirklich erfunden? Und warum ist es so beliebt? Das wollen wir herausfinden. In diesem Artikel werden

Wie Espresso-Kaffee hergestellt wird

Zu Beginn sollten Sie wissen, wie Espresso-Kaffee hergestellt wird. Ursprünglich bezeichnete der Espresso-Shot das Brühverfahren, bei dem ein Barista fast kochendes Wasser unter hohem Druck durch eine feine Mühle laufen ließ. Als sich die Popularität des Kaffees verbreitete, erhielt der Shot seinen modernen Namen. Sein vollmundiger, reichhaltiger Geschmack und sein

Gründe, warum Espresso bitter sein kann

Es gibt mehrere Gründe, warum Espresso bitter ist, aber der häufigste Grund liegt in der Art der Röstung der Kaffeebohnen. Im Allgemeinen haben hellere Röstungen einen geringeren Bitterwert. Helle Röstungen sind auch besser geeignet, um Bitterkeit zu reduzieren. Im Supermarkt wird auf den Kaffeesäcken nicht unbedingt der Röstgrad angegeben, wohl

Warum sind Espressomaschinen so teuer?

Wenn Sie sich fragen, warum Espressomaschinen so teuer sind, sind Sie hier genau richtig. In diesem Artikel werden wir über Merkmale, Funktionen, Marken, PID-Regler und den Preis sprechen. Wir hoffen, dass Sie sich nach der Lektüre dieses Artikels beim Kauf Ihrer neuen Espressomaschine sicherer fühlen. Und obwohl der Kauf einer

Warum Sie unser Kaffeemagazin abonnieren sollten

Kaffee ist ein unglaublich wichtiger Bestandteil unseres täglichen Lebens. Von der Zubereitung bis zum Trinken, unser Kaffeemagazin bringt Ihnen alles, was Ihre Bedürfnisse erfüllt.